Ängste

 

Viele Menschen haben Ängste, oft auch unbewußte Ängste, von denen man auch glaubt sie garnicht zu haben. Sie schlummern tief im Verborgenen und wirken aus unserem Unterbewußtsein. Unser Verstand beschränkt sich auf das was uns bewußt ist. Er wertet Fakten aus, die wir mit unseren Sinnen bewußt wahrnehmen können. Dies ist aber nur ein kleiner Teil, so zu sagen die Spitze des Eisberges. Nur etwa ein 1/7 ist sichtbar (bewußt). Was also bedeutet, dass selbst wenn ich keine Angst habe, spüre oder wahrnehme,  sie nicht vorhanden ist. Ganz im Gegenteil. Diese Ängste sind Auslöser für ständiges angetrieben sein, innere Unruhe, sich Sorgen machen, belasten und schwächen das Immunsystem. Schlimmstenfalls entstehen so Krankheiten. Und aus der Krankheit entstehen dann neue Ängste. Ein Teufelskreis der Angst unter der auf Dauer die Lebensqualität leidet.

 

Die gute Nachricht ist, Sie können aussteigen. Sich bewusst machen, was es da so in Ihnen denkt.

 

Denn Ängste sind nichts weiter als Gedanken. Und Gedanken kann man loslassen. Gedanken sind Energie. Befindet man sich in einem angstvollen Zustand fließt keine Energie nach aussen, sie kann nicht ausgedrückt werden und staut sich. Angst lähmt und macht krank. Ängste halten uns davon ab unser Leben in Freude, Leichtigkeit, Liebe und Frieden zu leben und auch unser volles Potenzial zu leben.

 

Ich habe viele Möglichkeiten mit Ihnen an diesen Ängsten zu arbeiten, denn jeder Mensch ist anders und braucht etwas anderes. Oft ist es erst mal wichtig den Menschen zu entspannen, Ihm Raum zu geben, Vertrauen zu schenken - die Klangmassage ist hier meistens das Tool meiner Wahl.