Leistungsdruck, Überforderung

Burn Out

 

"ICH MUSS"

 

Rund um die Uhr, 24 Std. lang, Tag für Tag, Woche für Woche …
Der Chef legt uns immer mehr Arbeit auf den Tisch, die dringend und am besten gestern schon fertig sein MUSS, die Kinder MÜSSEN zum Sport, zur Nachhilfe, zur Vorsorge, zur Schule usw. ich MUSS für meine Familie einkaufen, kochen, waschen, putzen, bügeln, ich MUSS mit meinem Mann Sex haben, es ist ja meine eheliche Pflicht … usw.  Nur - WER sagt das eigentlich? Wir glauben, die anderen sind schuld, machen uns Druck. Wenn wir erkennen können, das es bei jedem Satz in uns selbst „ICH MUSS“ denkt, haben wir die Chance es zu verändern.
Aber WER ist das der das denkt? Woher kommt das?
Unser Unterbewusstsein sagt uns dieses „ICH MUSS“ mantramäßig ständig und immer wieder, Tag für Tag, Woche für Woche, Monat für Monat und das oft schon seit Jahren - seit Kindheit in der dieses Muster irgendwo geprägt wurde.
Somit sind wir selbst unser größter Druckmacher!
Wenn der innere Druck zu groß wird, setzt der Körper Signale. Wir sind ständig müde, haben keine Lust (auch beim Sex), haben keine Freude mehr, kein Spaß am Leben, sind ständig gereizt und genervt und ziehen uns im schlimmsten Fall zurück.
Oder halten mit unserer Art (genervt und gereizt) alle auf Abstand – bewusst und unbewusst. Wir bekommen Kopfschmerzen, Nacken, Rücken und Muskelschmerzen und befinden uns in einem Teufelkreis aus dem wir selbst alleine nur schwer wieder herauskommen. Noch mehr Arbeit, noch mehr MUSS um das alles nicht mehr zu fühlen. Am Ende spüren wir unsere Grenzen nicht mehr und landen im Burn Out – Nix geht mehr!

Lassen Sie es nicht soweit kommen. Erkennen Sie die Signale frühzeitig und nehmen Sie diese Ernst.

Mit dem Key for Life Bewusstseinscoaching und einer unterstützenden Massage

können diese Inneren MUSS-Spannungen gelöst werden. 
® Christiane